Omnium Suisse + Swiss PGA Schweizermeister

In den vergangenen Wochen fanden gleich mehrere Turniere in der Schweiz statt. Darunter auch zwei Schweizermeisterschaften. Die offene Schweizermeisterschaft für Amateure und Pro's (Omnium Suisse) sowie die Schweizermeisterschaft der Swiss PGA Pro's (Swiss PGA Championship). Das Omnium Suisse fand im GC Vuissens statt. Der Start ins Turnier war eher harzig und mit einer Runde von Par konnte ich auch nicht glücklich sein. Die Reaktion darauf folgte mit einer sehr soliden 66 (-6). Dank dieser Runde lag ich nach zwei Tagen in Führung. Der finale Tag war extrem windig und ...

mehr lesen


NI Open Nordirland

Enttäuschende Woche in Nordirland. Mit runden von 74 und 72 verpasste ich den Cut bei den NI Open um drei Schläge. Ich fand nie wirklich meine Rhythmus und verlor vor allem am ersten Tag viele Schläge vom Tee weil ich die Fairways nicht traf und im sehr dichten semi landete. Der Platz war in einem top Zustand mit engen Fairways und dickem Rough. Nach den guten Resultaten in den letzten Turnieren hatte ich mir natürlich mehr erhofft und bin dementsprechend enttäuscht mit meinem Resultat. Es geht aber direkt weiter. Bereits am Montag werde ich in Andermatt auf der Swiss ...

mehr lesen


Startschuss in Österreich

Nach langer "Corona Pause" fiel Anfang Juli mit zwei European- / Challenge-Tour in Österreich der Startschuss. Es war ein sehr komisches Gefühl wieder an den Start zu gehen. Vor dem Turnier mussten wir einen Corona Test machen um überhaupt auf das Gelände zu gelangen. Dieser fiel zum Glück bei beiden Turnieren negativ aus. Es war natürlich auch speziell nach einer so langen turnierfreien Zeit wieder zu spielen und den "Druck" zu spüren. Bei beiden Turnieren schaffte ich den Cut mit Birdies auf den letzten Löchern was sehr positiv war. Leider war der "Druck" dann ...

mehr lesen


Happy New Year

2020 ist endlich da :-) Ich wünsche Euch allen ein tolles neues Jahr und nur das Beste fürs 2020! :-) Um ehrlich zu sein bin ich enorm froh, dass 2019 Geschichte ist. Ich freue mich auf die neue Saison und bin top motiviert dieses Jahr nochmals anzugreifen. Ein grosses DANKESCHÖN an meine Sponsoren, die mich trotz eines schwierigen letzten Jahres nach wie vor unterstützen und mir den Rücken stärken. Über den Winter konnte ich ein sehr gutes Technik-Training absolvieren und einige neue Impulse von neuen Coaches einholen. Mit den bisherigen Ergebnissen bin ich sehr ...

mehr lesen


Rang 55 Mutuactivos Open de Espana

Es war eine Woche voller auf und ab's. Nach einem enttäuschenden Start mit zwei über Par (73) konnte ich mich am Freitag und Samstag mit sehr soliden Runden von 67 und 68 Schlägen enorm steigern und nach vorne spielen. Leider verlief der Sonntag dann überhaupt nicht nach meinen Vorstellungen. Mit einer 75er Runde (+4) am Sonntag verlor ich sehr viele Plätze und beendete das Turnier nur auf dem 55. Rang. Diesen Einbruch am Sonntag kann ich mir selber nicht erklären, vor allem weil ich mich nach den beiden Runden am Freitag und Samstag sehr gut fühlte und auch mein ...

mehr lesen


Es geht nicht vorwärts

Auch die vergangenen Wochen auf der European Tour waren alles andere als zufriedenstellend. Es ist definitiv der Wurm drin und die Suche danach ist im Gange. Leider ist dies nicht so einfach, da ich natürlich so schnell wie möglich auf die Siegerstrasse zurück kommen möchte. Bei den letzten Turnieren war es Wiederrum dieselbe Story. Vieles war sehr gut und auch unter Kontrolle bis aus dem nichts sich wieder ein grober Fehler einschlich. Dann fehlt es zur Zeit natürlich auch an Selbstvertrauen um vielleicht auch mal etwas Risiko einzugehen. Dies ist definitiv frustri...

mehr lesen


Weitere Enttäuschungen in Prag und Götheborg

Auch in Prag und Götheborg ist die Geschichte die gleiche. Das Spiel war da und teilweise auch sehr gut, dennoch reicht es nicht für den Cut geschweige denn ganz nach vorne. Nach wie vor mache ich zu viele leichtsinnige Bogey's welche mich am Schluss eine gute Platzierung kosten. Die back 9 in Göteborg waren dann plötzlich wieder unglaublich gut (-5), leider reichte es trotzdem um einen Schlag nicht für den Finaleinzug. Dennoch stimmt mich dieser Abschluss für die nächsten Wochen positiv und ich werde weiter kämpfen :-) Nächste Woche geht es "zuhause" in der ...

mehr lesen


Chaotische Woche in Dänemark

Die Made in Denmark Challenge fand dieses Jahr im Ry Silkeborg Golfclub statt. Es war eine unglaublich chaotische Woche mit ständigen Gewitter- und Regen-Unterbrüchen. Die zweite Runde beendete ich im dunklen kurz vor 22:00 Uhr. Mit Runden von 70 und 70 (-4) scheiterte ich leider um zwei Schläge am Cut. Ich konnte am zweiten Tag vor allem auf den Par 5 meine Chancen nicht nutzen. Es ist ein weiterer Dämpfer, nachdem die Woche in Finland recht positiv war. Nun geht es leider frühzeitig nach Hause, bevor es am Montag dann nach Prag an die D+D REAL Czech Masters geht. ...

mehr lesen


Rang 36 in Finnland

Im grossen und ganzen war es endlich mal wieder eine solide Woche mit guten Golf. Vor allem die ersten beiden Tage waren sehr gut, danach schlichen sich leider einige sehr dumme Fehler ein. Diese kosteten mich eine deutlich bessere Platzierung. Mit Runden von 68,70,74,72 wurde ich schlussendlich 36. Ich kann wirklich sehr viele Sachen aus Finland mitnehmen und darauf aufbauen. In den nächsten Wochen werde ich viele und tolle Turniere bestreiten, auf welche ich mich sehr freue :-) Bis bald und vielen Dank für Eure Unterstützung. Results:

mehr lesen


Estrella Damm Andalucia Masters Valderrama

Enttäuschende Leistung und klar verpasster Cut in Valderrama. Mit Runden von 75 und 78 Schlägen verpasste ich den Cut bei meiner ersten Turnierteilnahme auf dem Platz von Valderrama klar. Es war eine sehr enttäuschende Woche in welcher nichts zusammenpasste. Die Leistungen der letzten Wochen kann ich nicht akzeptieren und werde mit mir selbst auch hart ins Gericht gehen. Ich werde hart daran arbeiten um aus diesem Formtief so schnell wie möglich wieder raus zu kommen.

mehr lesen