Europameisterschaft im Team – Finnland

Am kommenden Dienstag beginnen im Linna Golfclub in Finnland die diesjährigen Team-Europameisterschaften. Unser Team besteht aus sechs Spielern (Edouard Amacher, Mathias Eggenberger, Benjamin Rusch, Marco Iten, Philipp Schweizer und ich). Die Atmosphäre im Team ist sehr gut und wir freuen uns auf diese Europameisterschaft. Dank dem dritten Platz in Genf konnte ich einiges an Selbstvertrauen tanken und fühle mich momentan sehr gut. Das Turnier startet am Dienstag mit zwei Strokeplay-Runden. Danach werden die Einteilungen gemacht. Die besten acht Mannschaften spielen ...

mehr lesen


Joel Girrbach zeigt gute Leistung

GOLF. Vom 17. bis 21. Juni fand in Irland das Amateur Championship statt. 288 Golfer aus 29 Nationen bestritten dieses für die Amateure prestigeträchtige Turnier auf der Grünen Insel. Für die fünf teilnehmenden besten Schweizer Amateur-Golfer war das Turnier jedoch nach dem zweiten Tag vorbei. Niemand schaffte den Cut von 145 Schlägen auf dieser schwierigen Anlage bei zum Teil misslichen Wetterbedingungen. Zwei Thurgauer dabei Mit von der Partie waren auch die beiden Thurgauer Joel Girrbach und Benjamin Rusch. Die zwei starteten unterschiedlich. Girrbach mit einem ...

mehr lesen


Championnat du Léman – Schweiz

joel girrbach championat du leman
Über Pfingsten fand in Lausanne, Domain Impérial und Genf das traditionelle Championnat du Léman statt. Das Turnier ging über vier Runden auf drei verschiedenen Golfplätzen. Am Samstag fand die erste Runde in Lausanne statt. Ich erwischte einen super Start und spielte wirklich sehr solide. Nach neun Löchern lag ich bereits –3. Auf den zweiten neun war mein Spiel dann leider nicht mehr so gut und ich machte einige Fehler. Am Ende konnte ich dennoch eine 69er-Runde (–3) notieren. Am Sonntag spielten wir dann in Domain Impérial. Mein Spiel war ähnlich wie am ...

mehr lesen


Championnat du Léman: Zwei klare Sieger

Joel Girrbach und Azelia Meichtry (Bild) heissen die Gewinner des diesjährigen Championnat du Léman. Beide siegen recht klar, mit jeweils vier Schlägen Vorsprung. Der Lipperswiler Joel Girrbach legte den Grundstein für seinen Erfolg in der Westschweiz mit der starken 69-er Runde zum Start. In Lausanne war nur der Einheimische Louis Bemberg mit 67 Schlägen noch besser unterwegs gewesen. Bemberg fiel in den folgenden drei Durchgängen aber deutlich zurück und Girrbach spielte auch in Domaine Impérial und in Genf solide weiter. Mit Ergebnissen von 72, 70 und ...

mehr lesen


Bald ist es so weit – Championnat du Léman

Morgen beginnt im Golfclub Lausanne das diesjährige Championnat du Léman. Das Turnier geht über drei Tage (4 Runden) und wird auf drei verschiedenen Golfplätzen ausgetragen. Am Samstag spielen wir in Lausanne, am Sonntag in Domain Impérial und am Pfingstmontag 36 Löcher in Genf. Alle drei Plätze werden in einem Topzustand sein und ich freue mich auf das Turnier.

mehr lesen


Girrbach mit Hochs und Tiefs

Der junge Ermatinger Joel Girrbach hat sich verbessert. In Waldkirch konnten sich die Junioren des Golfclubs Lipperswil für den Final in Bern qualifizieren. GOLF. Südafrika, Portugal, Spanien, Italien, Schweiz, das sind die Stationen von Joel Girrbach in den ersten 5 Monaten des 2014. In Südafrika lief es für den Schweizer ordentlich. Ein 15. Rang an einem recht gut besetzten Anlass schaute heraus. Die Turniere in Portugal und Spanien liefen weniger zu seiner Zufriedenheit, ein 20. Platz war das Beste, neben einigen Enttäuschungen. Im April erfuhr er in der Schweiz ...

mehr lesen


Schweizer Matchplay-Meisterschaft

Letzte Woche fand für mich mein Heimturnier statt. Es standen die Schweizer Matchplay-Meisterschaften auf dem Programm. Der Start in die Qualifikation am Donnerstag war nass und eisig. Es regnete, hagelte und windete. Somit wurde es nicht gerade einfacher und alle hatten etwas Mühe, den Platz und vor allem das Wetter zu bezwingen. Mit einer Even Par 73 startete ich noch etwas verhalten in das Turnier, konnte mich dann aber in der zweiten Runde am selben Tag steigern. Ich spielte eine lupenreine 68 (–5) und holte mir somit mit drei Schlägen Vorsprung den Sieg in der ...

mehr lesen


Motto

«Zum Erfolg gibt es keinen Lift. Man muss dazu die Treppe benutzen!» Emil Oesch

mehr lesen