Rang 15 nach Aufholjagd

Nach der grossen Enttäuschung der letzte Woche konnte ich mich in den Tagen zwischen den Turnieren wieder fangen und gut trainieren. Es galt vor allem das Selbstvertrauen und das gute Gefühl wieder zu finden. Die Red Sea Ain Sokhna Classic fand ebenfalls im Sokhna Golfclub statt. Allerdings spielten wir dieses Mal die Plätze A+B. Der Start in dieses Turnier war leider ähnlich wie die Woche zuvor. Ich fühlte mich unsicher und hatte kein gutes Gefühl. Ich kam zwar zwischenzeitlich, dank zwei guten Birdies, wieder in die Nähe von Even Par zurück, musste allerdings auf den letzten 5 Löchern dann drei Bogey’s notieren. Die erste Runde schloss ich somit mit einer weiteren Enttäuschung (77 / +5) ab. Der Cut war bereits nach dem ersten Tag in weite Ferne gerückt. Nun musste also definitiv ein kleines Wunder passieren. Ich sprach am Abend mit meinem Mentalcoach um mich wieder zu fangen und die Taktik für den zweiten Tag zu besprechen. Doch leider war auch der Start in die zweite Runde (+2 nach 9 Loch) harzig. Ich probierte ruhig zu bleiben aber dennoch etwas aggressiver zu spielen. Das gelang mir sehr gut und ich konnte endlich die Wende einleiten. Auf den Löchern 10,11,12 und 13 konnte ich Birdie’s realisieren und mich zurück kämpfen. Ein weiteres Birdie auf der 17 sowie ein abschliessendes Par verhalfen wir zu einer guten 69 (-3). Endlich war mein Spiel und somit auch das Selbstvertrauen zurück und dank dieser Reaktion schaffte ich auch den Cut. Somit konnte ich am dritten Tag frei aufspielen. Ich probierte vor allem mein gutes Gefühl auf dem Platz wieder zu finden und ruhig zu spielen. Es gelang mir wirklich sehr gut und ich konnte eine äußerst solide Runde zeigen. Fünf Birdie’s und ein Bogey sorgen für eine sehr gute 68 (-4) zu Abschluss. Somit beendete ich das Turnier mit Total -2 auf dem 15. Rang. Mit meiner Reaktion bin ich sehr zufrieden und diese Runde zum Abschluss gibt mir enorm Selbstvertrauen für die bevorstehenden Turniere in Marokko. Am kommenden Freitag werde ich nach Marrakech reisen um dort zwei Turniere zu bestreiten. Danke für die vielen aufbauenden Worte in den letzten zwei Wochen sowie die Glückwünsche. Please keep your fingers crossed :)

Resultate Ägypten:

Livescoring Marokko: